22. / 23. Mai 2020 in Oberägeri / Zentralschweiz.          For English click here.

7. Fachseminar für christliche Hebammen

Hebammenalltag:
Leben aus den Quellen der Freude

Freude ist eine der genialen Gaben, mit denen uns Gott ausgestattet hat, um für Schönheiten und Herausforderungen im Leben präsent zu sein.

Wie bringe ich Freude in mein Alltagsleben?

Wie kultiviere ich sie im Alltag?

Welche Freude kann die Atmosphäre an meinem Arbeitsort verändern?

Das interaktive Seminar soll uns ermutigen und stärken, den steigenden Anforderungen in Berufsalltag und Privatleben gut ausgerüstet begegnen zu können. Die Impulse sollen helfen, neue, kreative Wege zu finden, wie wir selber Erfüllung finden und den uns anvertrauten Frauen und Kindern, aber auch unseren Teams und anderen Fachpersonen, effektiv dienen können.


Referentinnen:
Rebekah Scott
, Hebamme, Sapphire Leadership Group, LLC
Agatha Rub, Hebamme, Sapphire Europe

Das Seminar wird englisch – deutsch geführt

Vormittag:

Freude und Erfüllung im Hebamme-Sein erleben

Rebekah Scott.

Der anspruchsvolle Lebensstil einer Hebamme kann sie mit der Zeit zermürben. Gottes Gegenmittel für das anstrengende Tempo ihres Alltags ist, dass sie in ihrem Berufsalltag Erfüllung erlebt. Erfüllung ist eine Empfindung, die unsere Herzen aufblühen lässt, wenn unser Gott gegebenes Design einen Platz in unserer Kultur findet, wo es zum Ausdruck kommen und sich entfalten kann.

In unserem Design (Talente und Veranlagungen) haben wir einzigartige Schätze, welche uns und die Welt um uns herum bereichern. Wenn wir diese entdecken und lernen, wie wir sie in unsere Arbeit einbringen können, öffnet dies die Tür zu der beglückenden Erfahrung von Erfüllung.

In diesem Seminar gehen wir der Frage nach, wie wir die Spur der Freude finden. Dies ist ein Schlüssel um unsere eigenen Schätze zu entdecken. Du wirst inspiriert, diese Schätze zur Ehre Gottes zu nutzen.

Nachmittag:

Freude - das Öl in meinem Alltag

Agatha Rub.

Wenn Du dich nach heftigem Wellengang aus dem Hebammenalltag in die heilsame Gegenwart des himmlischen Vaters zurückziehst und danach mit neuer Freude aufgefüllt wieder an Deck erscheinst, ist das wunderbar.

Mitten im Sturm die Freude behalten zu können, ist ebenfalls grossartig.

Freude können wir im geistlichen Kampf auch gezielt als Waffe gegen den Feind einsetzten.

Alle drei Szenarien sind Realitäten in meinem Leben. Gerne erzähle ich von meinen Erfahrungen als Hebamme, bei denen Freude Situationen verändert hat.



Kursort:

Hotel und Seminarhaus Ländli | Im Ländli 16 | CH – 6315 Oberägeri | www.hotel-laendli.ch | Tel.: +41 (0)41 754 91 11 | [email protected]

Zielgruppe:

Hebammen, Studierende und Interessierte rund um Geburten.

Kurszeiten:

  • Freitag, 22.05.2020: 18:00h – 21:00h: Nachtessen, Kennenlernen, Austausch und Networking.
  • Samstag, 23.05.2020: 09.00h – 17.00h: Seminar inkl. gemeinsames Mittagessen

Kursgebühr:

  • Freitag und Samstag: CHF 140 (Studierende CHF 100), inkl. Abendessen am Freitag und Mittagessen am Samstag
  • NUR Samstag: CHF 110 (Studierende CHF 70), inkl. Mittagessen am Samstag

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Email, bezahlbar bis 15.05.2020


Übernachtung:

  • Einzelzimmer mit Lavabo, Frühstück CHF 84.00 pro Zimmer/Nacht
  • Einzelzimmer mit WC/Dusche, Frühstück CHF 128.00 pro Zimmer/Nacht
  • Doppelzimmer mit Lavabo, Frühstück CHF 126.00 pro Zimmer/Nacht
  • Doppelzimmer mit WC/Dusche, Frühstück CHF 196.00 pro Zimmer/Nacht

Die Übernachtung bezahlen Sie direkt im Hotel.



Anmeldung

Anmeldeschluss 01.05.2020 Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Email an: Hebamme Agatha Rub: agatharub[at]bluewin.ch.

Bei Fragen steht Ihnen Agatha Rub gerne zur Verfügung. Tel.: +41 (0)79 471 46 32

Ihre Anmeldung ist verbindlich.


Mit der Anmeldung benötigte Angaben:

  • Teilnahme Freitag UND Samstag oder
  • Teilnahme NUR Samstag
  • Vorname, Name, Adresse, Telefon
  • Beruf / Funktion bzw. Ihr Interesse / Bezug zum Thema Geburt
  • Gewünschte Zimmerkategorie, bei Doppelzimmer bitte beide Namen angeben!



Referentinnen

Rebekah Scott ist Hebamme in zweiter Generation und begleitet hauptsächlich Hausgeburten. Sie begleitet Mütter vom Anfang der Schwangerschaft bis nach der Geburt.

Sie bringt eine Fülle von Weisheit und Erfahrung in der Hebammenkunst mit. Ausserdem hat sie sich auf die Vorbereitung von Geist, Seele und Leib der Mutter spezialisiert. Wo es möglich ist, schliesst sie auch die geistliche Dynamik des Landes in die Vorbereitungen ein.

Agatha Rub hat viele Jahre im Spital und in der Freiberuflichkeit wertvolle Erfahrungen gesammelt. Aktuell arbeitet sie in einer Gebärabteilung mit ca. 700 Geburten.

Ihre Leidenschaft gilt der Förderung der Mutter-Kind-Beziehung. Sie hält Ausschau nach göttlichen Prinzipien, damit Mutter und Kind – mitten im Spitalgeschehen – mit Freude und in Würde durch diesen Übergang der Geburt gehen, aber auch Heilung erleben können von belastenden oder traumatischen Ereignissen.



Zur Vorbereitung und Weiterbildung empfehlen wir (im Shop als CD-Album oder Download erhältlich):